Layton Brothers Mystery Room

0x
GETEILT
Pinterest

Layton Brothers Mystery Room - Kriminalfälle auf iPhone und iPad lösen

Cool, jetzt könnt Ihr Kriminalfälle mit dem Sohn von Prof. Layton lösen. Das Game bricht in Japan Rekorde und startet jetzt auch bei uns durch. Layton Brothers Mystery Room App Store sollte eigentlich als erstes Spiel einer neuen Reihe auf dem Nintendo DS erscheinen. Zum Glück haben sich die Entwickler von Level 5 dazu entschieden, das Game exklusiv für iOS zu veröffentlichen und somit ihr Debüt im App Store zu feiern.

Wie der Name schon verrät, stammt das Spiel, oder zumindest ein Protagonist des Games, vom berühmten Stammbaum der Laytons ab. Genauer gesagt ist es Alfendi Layton, der Sohn des legendären Herschal Layton, der sich diesmal die Ehre gibt. Zusammen mit dem Nachwuchsdetektiv Lucy Baker könnt Ihr bis zu fünf spannende Kriminalfälle lösen, von denen allerdings nur zwei in der Free2Play-Version freigeschaltet sind.

Der Name Layton sollte in der Gamerszene bekannt sein. Dennoch erwartet Euch in Layton Brothers: Mystery Room nicht das gewohnte Gameplay aus Tee trinken, Mini-Rätseln und aufklärerischer Detektivarbeit. Ganz im Gegenteil: Alfendi Layton hat eine dunkle Seite, die sich erst nach und nach im Spiel zu erkennen gibt. Aber kommen wir zunächst einmal zum Wesentlichen. Im Spiel gilt es mehrere mysteriöse Mordfälle aufzuklären.

Das geschieht hauptsächlich durch das Überstehen von ätzend langen Dialogen, die zu allem Überfluss auch noch auf Englisch sind, und ein paar kleineren Szenen, in denen Ihr selbst die Tatorte durchsuchen könnt. Sobald Ihr selbst am Zug seid, könnt Ihr Euch an den verschiedenen Tatorten umsehen, Zeugen befragen und schließlich einen Namen aus einer Art Verbrecherkartei auswählen, den Ihr für schuldig haltet. Falsche Verdächtigungen bleiben ungesühnt.

Die ersten drei Fälle, wenn man den Opener hinzuzählt, sind frei spielbar. Immerhin dauert dieser Opener schon eine gefühlte Stunde und sorgt so für eine annehmbare Zeit, die Ihr mit dem Game verbringen könnt. Für 2,69 Euro könnt Ihr Euch die Fälle 3-6 und für 1,79 Euro die Fälle 7-9 freischalten. Das System ist fair. Schließlich bekommt Ihr die ersten beiden Fälle für lau und könnt erst einmal schauen, ob Euch Story und Gameplay überhaupt zusagen.

Unser Fazit

Layton Brothers: Mystery Room ist ein interessantes Spiel, das Ihr für lau auf jeden Fall laden könnt. Allerdings erinnert uns das Gameplay mehr an Ace Attorney, als an den guten alten Hershal Layton.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: