Ravensword Shadowlands

0x
GETEILT
Pinterest

Ravensword Shadowlands, der langeersehnte Nachfolger von The Fallen King, wurde heute von Crescent Moon Games im App Store veröffentlicht. Heute ist wohl erst einmal der letzte Tag an dem uns die Entwickler mit tollen Neuerscheinungen erfreuen können, da morgen der App Store fürs erste eingefroren wird. Keine neuen Games, keine Updates und auch an den Charts wird sich ein paar Tage nichts tun. Da könnte man doch auf die Idee kommen die Mayas meinten genau das mit ihrer Prophezeihung. Umso mehr freuen wir uns aber, dass es Ravensword Shadowlands noch vor Weihnachten in den App Store geschafft hat und perfekt in die gemütliche Zeit des Jahres passt.

Wenn Ihr das Rollenspiel zum ersten Mal startet findet Ihr Euch direkt und mitten im Geschehen wieder. Eine riesige Schlacht erscheint auf dem Display und man weiß gar nicht so recht, wo man zuerst hinschauen soll. Aber keine Sorge: Diese Schlacht überlebt Ihr auf jeden Fall. Leider aber als Einziger. Nach dieser actionreichen Einführung wird es dann etwas besinnlicher. Ihr verliert das Bewusstsein und wacht in einer kleinen Stadt wieder auf, wo Ihr Euch zunächst einmal umschauen könnt.

Im Spielverlauf warten hier dann wieder viele beeindruckende Quests, sowie große Schlachten und, wie für Rollenspiele typisch, auch einige Gewaltmärsche vor Euch. Am Wegrand werdet Ihr natürlich auch wieder viele Items und Gold finden, mit denen Ihr Euren Charakter stärken und weiter ausbauen könnt. Wir konnten das Spiel leider erst kurz anspielen, werden Euch aber zeitnah in unserem Forum über die Tricks und Kniffe des Spiels weiter informieren.

Unser Fazit

Ravensword Shadowlands App Store hat bei uns einen tollen ersten Eindruck hinterlassen. Die Welt die Ihr hier betretet ist sehr umfangreich, toll ausgestaltet und wurde mit attraktiven Gegnern ausgestattet. Die Feiertage sind gerettet.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: