Die drei ??? Kids – die geheimnisvolle Schatulle

Die drei ??? haben einen neuen spannenden Fall.

1x
GETEILT
Pinterest

Die drei ??? Kids – die geheimnisvolle Schatulle Walkthrough und Lösung für kleine Abenteurer. Die drei ??? sind Kult und das bereits seit vielen Jahren. Die drei Detektive haben viele Fans jeden Alters. „Die drei ??? Kids“ wurde speziell für die jüngere Generation entwickelt und kommt mit entsprechenden Aufgaben und Minispielen. Das Abenteuerspiel ist bereits im Dezember 2014 im App Store von Apple erschienen, hat aber erstaunlicherweise noch keine Erwähnung auf der AppGamers gefunden.

Das holen wir in der Sommerpause mal nach. Der Download kostet 4,99 Euro, erfordert rund 370 MByte freien Speicherplatz und Apple iOS 7.0 als Betriebssystem. Eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden. Publisher United Soft Media Verlag verzichtet komplett auf Werbung und In-App-Angebote.

Die drei ??? Kids – die geheimnisvolle Schatulle

Die drei ??? Kids - die geheimnisvolle Schatulle

Das Spiel ist laut Publisher für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren geeignet. Bei dem Abenteuerspiel bekommen es die drei Detektive mit einem neuen spannenden Fall zu tun. Dieser beginnt mit einem Möbeltransport von Onkel Titus zu dessen Schrottplatz. Familie Steinberg wurde von ihrem Anwesen verjagt, da wichtige Besitzdokumente nicht auffindbar waren.

Als dann noch ein geheimnisvoller Mann zwischen den Möbeln auf dem Schrottplatz herumschleicht, ruft dies Justus, Bob und Peter auf den Plan. Die drei Nachwuchsdetektive finden recht schnell raus, dass der mysteriöse Unbekannte ein Auge auf das Anwesen der Familie Steinberg geworfen hat. Warum das so ist, erscheint aber zunächst unklar.

Die drei Fragezeichen speziell für Kinder

Die drei ??? Kids - die geheimnisvolle Schatulle

Das Spielkonzept ist eine unterhaltsame Mischung aus Dialogen zwischen den bekannten Charakteren in Rocky Beach, witzigen Minispielen und einigen Wimmelbildspielen. Zumeist geht es darum, eine bestimmte Anzahl von Gegenständen auf den Bildern zu finden, wodurch die Geschichte dann vorangetrieben wird. Das Spiel ist vertont, wobei Johannes Steck, Sprecher der bekannten Hörspiele, für Dialoge und Ereignisse verantwortlich war.

Das Ergebnis ist ein Spiel, das teilweise einem professionellen Hörspiel gleicht. Die Mini-Games haben es allerdings teilweise in sich. Es mag sein, dass einige kleinere Kinder ein klein wenig überfordert sein werden. Es macht daher durchaus Sinn, das Spiel als Erwachsene gemeinsam mit dem Nachwuchs zu spielen. Das bringt ja ohnehin mehr Spaß.

PS: Bist Du bei Facebook? Dann folge uns!

Runtastic
TIPP

Schnäppchen

Mit dem folgenden Link können unsere Leserinnen und Leser jeden Tag viel Geld sparen | Lesen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: