Startseite»Cheats & Tipps»To The Moon als Empfehlung

To The Moon als Empfehlung

To The Moon Walkthrough und Lösung für iPhone iPad.

0
Shares
Pinterest Google+

Folgt uns auf Facebook – hier klicken  →

Ein Spiel, das keines sein will: „To The Moon“ fällt in nahezu allen Aspekten außer der Reihe. Das Game bietet keine Kämpfe, kein Tempo und eigentlich ist es auch kein Spiel. Zumindest bittet Kan Gao, Spielentwickler und Komponist, darum, sein Machwerk nicht als Spiel zu betrachten. Auch nicht als Buch oder Trickfilm, sondern als seine ganz eigene Art und Weise eine Geschichte zu erzählen.

Und diese Geschichte hat es in sich! Nachdem das „Spiel“ bereits bei Stream für Windows PC geladen werden konnte, ist es nun auch im App Store von Apple zum Preis von 5,49 Euro verfügbar. Von der AppGamers-Redaktion erhält der Titel eine ganz klare Download-Empfehlung.

To The Moon im AppGamers Review

The Moon erzählt die Geschichte von Johnny, einem alten Mann, der im Sterben liegt. Sein letzter Wunsch: Er will zum Mond fliegen. Das ist angesichts seiner schwindenden Lebenskraft ein klein wenig unrealistisch, daher sollte seine Bitte konkretisiert werden: Es will auf den Mond geflogen sein.

Dabei sollen ihm die zwei Wissenschaftler Dr. Eva Rosalene und Dr. Neil Watts helfen. Die beiden können ihn zwar nicht in eine Rakate setzen und zum Erdtrabanten befördern, dafür jedoch dank einer neuen Technologie in seine Erinnerungen eindringen und diese entsprechend ändern.

To The Moon Walkthrough
Johnny letzter Wunsch ist ungewöhnlich

Sollten sie bei dem Unternehmen Erfolg haben, wird Johnny sterben. Aber er wird davon überzeugt sein, auf dem Mond gewesen zu sein und somit seinen größten Traum erfüllt zu haben. Unklar ist bei Spielbeginn, was er denn unbedingt auf dem Mond will.

Ein Rätsel, das Dr. Rosalene und Dr. Watts lösen wollen, indem sie sich rückwärts in Johnnys Erinnerungen bewegen. Wer nun Action erwartet, wird enttäuscht werden. Die Reise geht beschaulich vonstatten, was auch an der sphärischen Musik von Gao und der Komponistin Laura Shigihara liegt.

To The Moon Walkthrough Video

Dialoge und Spielfiguren sind in einer pixeligen Repro-Grafik gehalten, die auf ihre Art ebenfalls zur Beruhigung beiträgt. Der Spieler muss nur einige Point-and-Click-Entscheidungen vornehmen, mehr wird von ihm nicht verlangt. Rund fünf Stunden wird er benötigen, um alle Rätsel zu lösen.

Keine Action, dafür aber Fragen, vor denen sich viele Menschen sicherlich gerne drücken würden. Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, was würde ich anders machen? Wie wäre mein Leben verlaufen, wenn ich eine einzige andere Entscheidung getroffen hätte?


Weirdwood Manor
TIPP

Top-Games als Schnäppchen

Games im Angebot: Mit dem folgenden Link können Leser jeden Tag viel Geld beim App-Kauf sparen | Lesen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Elon Musks neue Auto-U-Bahn

Nächster Beitrag

The Legend of Zelda für Apple iOS