Startseite ->

 

Minecraft Pocket Edition für iOS - iPhone und iPad sowie Android

Minecraft ist das Crafting- und Farming-Spiel schlechthin. Wir zeigen Euch Cheats, Spieletipps und Tricks für Weltenbauer. Minecraft in der Pocket Edition gibt es für iPhone und iPad App Store und natürlich auch für Android Phones Google Play. Bei der iOS-Version ist zu beachten, dass es zwei Varianten gibt. Der obere Link führt zu der kostenpflichtigen Version, hier der Link zu der kostenlosen Lite-Version App Store. Die Lite-Version ist praktisch ein Schnupper-Angebot. Bitte beachtet, dass die Welt nicht gespeichert wird, dass keine Multiplayer-Welten geladen werden können und das nur 18 der insgesamt 36 Blöcke zur Verfügung stehen. Trotz der Einschränkungen ist die Lite-Version sehr gut geeignet, um die faszinierende Welt von Minecraft kennenzulernen. Nach dieser Einleitung geht es jetzt zu unseren Cheats, Spieletipps und Tricks. Diese funktionieren unter iOS und Android.

Bäume sofort wachsen lassen

Pflanzt einen Baumsetzling und gebt Knochenmehl oben drauf.

Türen bekommen

Ein Bug in der Version 0.4.0 macht es möglich: Baut eine Tür auf Schnee und Ihr erhaltet zwei Türen. In den Versionen 0.6.0 bis 0.6.1 kann man Türen abbauen. Es geht allerdings auch anders: Stellt Euch eine Axt her. Dann craftet Euch eine Tür und stellt die irgendwo hin. Jetzt die Axt auswählen und die Tür kaputt machen. Jetzt solltet Ihr zwei Türen im Inventar haben.

Sachen wegwerfen

Überflüssige Sachen können auch weggeworfen werden. Nehmt dazu das betreffende Objekt in der Leiste unten auf und haltet es lange gedrückt.

Schnee entfernen

Schnee kann mit der Schaufel entfernt werden. Dann können bis zu vier Schneebälle eingesammelt und zu einem Schneeblock gecraftet werden.

Mehr Feuersteine

Baut viel Kies ab und lagert den im Inventar. Dann baut aus dem ganzen Kies einen Turm, indem Ihr springt und den Kies unter Euch platziert. Damit verdichtet Ihr quasi den Kies. Dann baut ihr wieder ab. Mit etwas Glück bekommt Ihr so Feuersteine.

Tipps zu Höhlen

Zuerst gebt Ihr den Seed nether ein und dann grabt Ihr Euch irgendwo in den Sand. Buddelt Euch bis zum Badrock und setzt 10 bis 12 Blöcke unter Euch. Dann baut Ihr eine Höhle mit einer Höhe von drei bis vier Blöcken. Länge und Breite sind egal. In dieser Höhle werdet Ihr dann Eisen, Gold, Redstone, Diamant oder Lapis Lazuli finden.

Solltet Ihr Höhlen in der Nähe Eures Hauses gegraben haben, macht die wieder ganz zu. Sonst kommen da Monster raus, die Euch um den Schlaf bringen.

Nether-Reaktor bauen und reich werden

Einen Nether Reactor könnt Ihr erst ab Version 0.5.0 bauen. Dazu benötigt Ihr vier Goldblöcke, 14 Pflastersteine, drei Edelsteine, sechs Eisenbarren, eine Werkbank und ein Schwert. Der Reaktor braucht 3 x 3 Blöcke Platz. Zuerst baut Ihr aus fünf Pflastersteinen ein Plus auf den Boden. Die vier Goldblöcke platziert Ihr jeweils an den freien Ecken. Dann wird der Nether-Reaktorkern gecraftet und in die Mitte des Vierecks gesetzt. Auf die vier Goldblöcke packt Ihr nun jeweils einen Pflasterstein. Ein weiterer Stein kommt auf den Reaktorkern. Den Rest der Steine fügt Ihr an diesen Stein an. Grobe Gewalt aktiviert den Reaktor-Kern: Schlagt mir dem Schwert auf den ein. Bumm. Die Kernschmelze findet statt und Ihr findet Euch in dem Obsidian Gebäude wieder. Jetzt werdet Ihr von zahlreichen NPCs angegriffen. Macht die platt und sammelt alle wertvollen Gegenstände ein. Dann zertrümmert Ihr die Wand, um raus zu kommen. Fertig, jetzt habt Ihr ein Obsidianschloss und viele wertvolle Gegenstände.

Interessante Seeds

Mit Seeds könnt Ihr Minecraft noch interessanter machen. Wir haben Euch sechs Beispiele rausgesucht, die Ihr in der unteren Spalte bei Welt erstellen eingebt: unrealenengines,   nether, nyan, steve, teabag und Wood.

Cheat: Unendlich Eisen, Gold, Diamanten und Lapis Lazuli

Hier ein echter Cheat, der offenbar aufgrund eines Fehlers in den Apps (iOS und Android) möglich ist. Ihr benötigt den entsprechenden Block Eisen, Gold, Diamant oder Lapis Lazuli. Wenn Ihr das habt, beendet das Spiel und startet es neu. Dann stellt Ihr den Block auf den Boden, wartet zwei Sekunden und drückt dann die Home-Taste auf Eurem Gerät. Dann beendet Ihr Minecraft. Auf iPhone und iPad entfernt Ihr dazu das Game aus dem Task-Manager, bei Android Smartphones haltet Ihr den HOME-Button gedrückt und zieht das Game zur Seite. Dann startet Ihr das Game neu und wenn alles funktioniert hat, stehen die Blöcke auf dem Boden und befinden sich in Eurem Inventar.

Hier bekommt Ihr mehr Spieletipps und Tricks zu coolen Games. Bei Fragen und wenn Ihr weitere Tipps kennt, verwendet gerne die Kommentarfunktion unten. ▢

author image
Boris Raczynski
Herausgeber und Chefredakteur

Wirtschaftsinformatiker, 45 Jahre, Mobile Spezialist, 12 Jahre Branchenerfahrung - Redaktionsleitung sowie SEO-Analysen. Hobbys: Familie, Reisen, Technik und sein Akita. Artikel anzeigen →


Schlaubayer app zum Download in iTunes
  • Juli

    Was bringt ein heuballen

  • Miguel

    Wie geht das mit den Höhlen trick hab ich nicht kapiert
    Und für dich Florian Seeds gibst du bei Der Auswahl des Namen und was du machen willst z.b. Creative
    Dann gibst du den seed ein und deine Welt hat Verbesserungen glaube ich

    Oh und danke in voraus für meine frage!!!

  • Eric

    Danke für den Tipp mit dem Cheaten bei mir funktioniert er Klasse

  • Mc-pe-seeds

    Danke für diesen Interessanten Artikel.

  • Floriam Koch

    Was bringen die seeds wie z.B. Nyan oder Unrealenengines

AKTUELLE MELDUNGEN DER KATEGORIE

05
Jan
Spieletipps • Boris • 20:00 Uhr

WhatsApp Spiel Schick mir eine Zahl 1 bis 13 Antworten. WhatsApp Spiele kennt Ihr vermutlich alle. Freunde, Bekannte oder sogar mehr oder weniger Unbekannte schicken Euch mit dem Messenger eine Mitteilung, in der Ihr direkt aufgefordert werdet, eine Zahl zurückzusenden. Mehr wird nicht verraten, was die Sache zu einem Glücksspiel macht. Jede Zahl steht für… Weiterlesen →

05
Jan
Spieletipps • Boris • 16:00 Uhr

The Croods hatten wir Euch bereits vorgestellt. Wir haben Tipps und Tricks für Euch, wie Ihr leichter an die begehrten Beeren kommt. The Croods ist Unterhaltung pur. Das Leben im kargen Steinzeitalter kann durchaus lustig sein. Zumindest wenn Rovio und Dreamworks es als Aufbauspiel in Szene setzen. Vorgestellt hatten wir Euch The Croods natürlich bereits bei Release, heute… Weiterlesen →

05
Jan

Logo Quiz Findet den fehlenden Teil Lösung mit Antworten aller Level. “Logo Quiz Findet den fehlenden Teil” ist das neue Bilderquiz und Ratespiel von Publisher Mangoo Games. Diesen Publisher kennen alle Fans von Knobelspielen, hat er doch mit Emoji Quiz, Movie Quiz und Star Quiz echte Erfolgstitel im iTunes Store von Apple. Logo Quiz Deutschland… Weiterlesen →

05
Jan
Spieletipps • Boris • 10:00 Uhr

Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Spielehit mit den vier Schildkröten. Vorgestellt haben wir Euch das Game bereits, jetzt kommen Tipps. Teenage Mutant Ninja Turtles Rooftop Run App Store ist ein typischer Vertreter von Endlos-Runnern: Laufen, was das Zeug hält, so weit wie möglich kommen und alles einsammeln, was im Wege rumliegt. So weit so… Weiterlesen →

04
Jan
Spieletipps • Boris • 18:00 Uhr

Cut the Rope Time Travel stürmt den App Store. Glückwunsch an ZeptoLab, auch Teil 3 der Abenteuer von Om Nom ist ein Topseller. Cut the Rope Time Travel App Store ist so unglaublich niedlich. Man will gar nicht aufhören, den Kleinen mit Süßgkeiten zu versorgen. Das Spiel ist bereits der dritte Teil der Abenteuer mit dem… Weiterlesen →

04
Jan
Spieletipps • Boris • 10:00 Uhr • 1 Kommentar

Swordigo ist einer der besten Platformer im App Store. Wir haben das Spiel durchgespielt und geben Euch Tipps und Tricks. Swordigo kombinert Jump & Run-Unterhaltung mit zahlreichen Elementen von Abenteuer- und Hack’n’Slay-Spielen. Der Spieler steuert einen blauhaarigen Helden durch wunderschön gezeichnete Level, löst diverse Aufgaben und Geheimnisse, findet Objekte und bekämpft böse Gegner per Waffen und… Weiterlesen →

AppGamers - verrückt nach Mobile! Wir schreiben über Cheats, Lösungen, News und Tipps für Android Phones, iPhones, iPads.

Made with in Hamburg.