Startseite»Mobile News»Apple Music hat 10 Millionen

Apple Music hat 10 Millionen

3
Shares
Pinterest Google+

Apple Music hat kurz nach der Jahresende offenbar einen weiteren Meilenstein erreicht. Wie die Kollegen von Apfellike unter Berufung auf die Financial Time berichten, hat der Streaming-Dienst von Apple nun 10 Millionen zahlende Abonnenten. Wie das US-Magazin anmerkt. hat Konkurrent Spotify für die selbe Anzahl von Nutzern immerhin sechs Jahre gebraucht. Damit könnte der iPhone-Hersteller in einiger Zeit zu dem weltweit größten Anbieter von Musik-Streaming werden.

Apple Music mit 10 Millionen Abonnenten

Analyst Mark Mulligan erklärt: „Es sind gute Neuigkeiten, dass Apple erfolgreich im Streaming ist. Gleichzeitig beschleunigt dies aber den Verfall der Downloadzahlen.“ Apple hat in den letzten Monaten den Abstand zu Spotify enorm verringert. Analysten waren sich noch im Dezember 2015 sicher, dass Apple bis Ende des Jahres bestenfalls acht Millionen zahlenden Abonnenten erreichen wird. Diese Zahlen können nun wohl als überholt betrachtet werden.


Zum Thema • Weitere Apple News lesen →

Lesern helfen und Gutschein gewinnen!

Neu und nur auf AppGamers: Jeden Monat verlosen wir einen Gutschein für den besten Kommentar. Spieler brauchen Unterstützung und Tipps - derjenige Kommentar, mit dem ein Lesern anderen Lesern richtig gut hilft, wird mit einem 25 Euro iTunes oder Google Play Gutschein belohnt.

Wir ermitteln den Gewinner aus allen „Gefällt mir“-Bewertungen der letzten vier Wochen. Wollt Ihr gewinnen? Dann schreibt hilfreiche Kommentare und lasst Eure Freunde diese bewerten!

1 Kommentar


  1. Hosting
    11.10.2016 um 16:12

    Gibt es hier eingefleischte mobile Apple Music Nutzer und kann jemand aus Erfahrung sagen wieviel Datenvolumen so benotigt wird um einen Monat zu decken?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Vorheriger Beitrag

Abnehm App Arise als Tipp

Nächster Beitrag

Black Sails Sneak Trailer