Startseite»Cheats & Tipps»Immortalis Tipps und Tricks

Immortalis Tipps und Tricks

0
Shares
Pinterest Google+

Immortalis Cheats Tipps Codes für iOS und Android

Immortalis ist ein neuer Stern am Sammelkarten-Firmament. Wem sammeln nicht genug ist, der findet in Immortalis reichlich Gelegenheit, sich anderweitig auszutoben. Ihr könnt Monster besiegen, mystische Kreaturen bekämpfen und natürlich auch gegen andere Spieler antreten. Behauptet Euch in diesen Mann gegen Mann-Schlachten oder nehmt mit Eurer Gilde an speziellen Events teil und gewinnt zusammen in den Boss-Kämpfen sagenhafte Schätze in Form von Gold, EXP und Magie. Stellt Euch eine unschlagbare Armee aus fiesen Dämonen zusammen und kontrolliert die Rankings des Online-Games. Um in der Online-Welt bestehen zu können, gilt es, wesentliche Faktoren zu beachten. Und da kommen natürlich unsere Tipps und Tricks ins Spiel. Für Euren Aufstieg sind viele Faktoren, nicht zuletzt die Skills, wichtig. MP und Stamina zählen zu den wichtigsten Parametern.

• Tipp: Top-Apps kostenlos Lesen ›

Den MP-Balken solltet Ihr immer gut im Auge behalten, da er quasi die vorhandene Körperkraft anzeigt. Neigt sich diese dem Ende entgegen, könnt Ihr nicht mehr an Schlachten teilnehmen. Für die Stamina gilt vergleichbares: ist die leer, können Quest nicht absolviert werden. ErfahrungsPunkte (EXP) erhaltet Ihr in jeden Kampf und bei der Vollendung jeder Quest. Bei einem Levelaufstieg erneuern sich die MP- und Stamina-Balken vollständig. Absolut unverzichtbar ist auch Mana. Mit ihr könnt Ihr in einer Schlacht im Beschwörungs-Menü finstere Wesen zur Unterstützung heraufbeschwören.

Battle-Timer

Um in einen Kampf zu ziehen, müsst Ihr warten, bis der Battle-Timer abläuft und sich das Battle-Juwel verfärbt.

Statistiken beachten

Nach einem Kampf zeigt Euch der Endbildschirm viele Statistiken an: den besten Kämpfer aus Eurem Team (ImmortalChamp) oder die Kräfteverteilung der eingesetzten Sammelkarten zwischen Angriff und Verteidigung.

Zauberkraft einsetzen

Tippt im Kampf auf das magische Be- schwörungssymbol, um Eure Zauberkraft einzusetzen. Mittels Mana und den Relikten oder Beschwörungs-Tickets könnt Ihr mächtige Spielkarten kreieren und im Kampf gegen Feinde einsetzen. Mit einem Tipp auf den Quest-Button könnt Ihr Eure Fähigkeiten unter Beweis stellen, Euch einer unheimlichen Kreatur in den Weg stellen, leveln oder farmen. Ihr könnt Eure Sammelkarten auch verschmelzen, um aus ihnen größere und stärkere Wesen zu machen.

Verbündete sind wichtig

Verbündeten, Freunde und Gilde sind der Schlüssel zu jedem Sieg: Das beste Bündnis gewinnt! Daher findet der DoomsDay statt. Er ist eine Art Mei- sterschaft, bei der Gilden gegeneinander antreten und die beste ermitteln. Um Battles oder sogar den DoomsDay zu gewinnen, solltest Ihr Euch mit Beschwörungen und Magie bestens auskennen: Trainiert Eure Armee von unsterblichen Kämpfern und verbesserr sie mit Magie. Wie das geht, zeigen wir Euch jetzt.

Quests absolvieren

Quests sind gut zum Verbessern der Magie geeignet. Bei ihnen findet sich alles, was zu einer ordentlichen Beschwörung benötigt wird. Besiegte Monster droppen Mana. Sammelt diese Magie, bis Euer Mana-Balken mindestens 100 anzeigt – dann könnt Ihr mit einer guten Beschwörung anfangen. Wenn Ihr Glück habt, hinterlassen Monster auch bläulich schimmernde Eier. Brütet sie aus oder beschleunigt den Vorgang mit Stundengläsern. Ist das Ei ausgebrütet, bekommt Ihr entweder eine seltene Karte oder einen besonderen Gegenstand.

Ohne Relikte geht nix

Eine fortgeschrittene Beschwörung jedoch bedarf zusätzlicher Relikte. Dadurch werden jedoch auch die Beschworenen um einiges stärker sein. Spezielle Tickets können ebenfalls zur fortgeschrittenen Beschwörung genutzt werden. Sie droppen wie andere Items auch nach Kämpfen oder sonstigen Ereignissen.

Sammeln, Sammeln, Sammeln

Das Ziel des Spiels ist es, möglichst viele seltene Sammelkarten zu besitzen. Jede Karte ist unterschiedlich oft im Spiel vertreten und wie immer bei Kartenspielen gilt: Je seltener die Karte ist, desto wertvoller und in diesem Fall tödlicher ist sie. Bisher gibt es 650 Sammelkarten, die beschworen oder gefunden werden können. Und die Entwickler setzen natürlich alles daran, neue Karten oder sogar noch seltenere Karten zu erstellen und in Umlauf zu bringen.

Findet alle Karten, beschwört die mächtige Kreaturen zu noch mächtigeren, zeigt feindselig gestimmten Mitspielern, wo der Hammer hängt und nutzt Eure Kräfte, um Euch und Euren Gilden Ruhm und Ehre zu bringen.

Das waren unsere Tipps und Tricks zu Immortalis. Wenn Ihr Fragen haben solltet oder weitere Tipps kennt, postet die gerne unten in den Kommentaren. ■

Vorheriger Beitrag

Angry Birds Stella Launcher

Nächster Beitrag

Fruit Ninja kostenlos

81 Kommentare


  1. Marius
    27.08.2015 um 20:34

    Immortalis

    Hey Leute,
    gebt meinen Code zu Beginn ein und Ihr erhalten tolle Gegenstände: nJa6wU

    Viel Erfolg!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *