Startseite»Mobile News»Windows 10 Mobile wird nicht weiterentwickelt

Windows 10 Mobile wird nicht weiterentwickelt

Windows 10 Mobile wird laut Hersteller nicht mehr weiterentwickelt.

2
Shares
Pinterest Google+

Microsoft wird Windows 10 Mobile nicht mehr weiterentwickeln. Das Betriebssystem wird vom Hersteller nur noch mit Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates ausgestattet werden. Privatnutzer sollen auf andere Plattformen umsteigen. Bei dem Handy-Betriebsystem geht seit Monaten mehr oder weniger nichts.

Microsoft-Manager Joe Belfiore hat sich in einer aktuellen Diskussion auf Twitter zu Wort gemeldet und bestätigt, dass die Entwicklung neuer Funktionen nicht mehr im Vordergrund stehe. Die Plattform wird auch künftig mit Bugfixes unterstützt werden, Weiterentwicklungen wird es jedoch nicht mehr geben.

Windows 10 Mobile ist am Ende

Microsoft Lumia 950
Schön, leistungsfähig aber erfolglos…

Normalen Anwendern rät der Manager, die Plattform zu verlassen, da die Vielfalt an Apps und Geräten bei anderen mobilen Betriebssystemen höher sei. Er selber habe ebenfalls bereits gewechselt. Gleichzeitig will der US-Konzern Unternehmenskunden möglichst lange unterstützen.

Inwieweit Firmenkunden ihre Mitarbeiter überhaupt noch mit Windows 10 Mobile-Smartphones ausstatten, ist unklar. Das letzte neu vorgestellte Smartphone mit Windows-Betriebssystem war das HP Elite X3, das im Sommer 2016 vorgestellt wurde. Das mangelhafte Angebot an Apps ist laut Belfiore einer der wesentlichen Schwachpunkte von Windows 10 Mobile.

Redaktionelle Bewertung

80
Windows 10 Mobile ist ein leistungsfähiges Betriebssystem für Smartphones, das zu spät auf den Markt kam. Der Vorsprung von Apple und Google war für Microsoft nicht mehr einzuholen.
1 Nutzerbewertungen
Bewertung der Redaktion 80%

Vorteile

Modernes Betriebssystem.

Nachteile

Kaum Apps.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

4 Pics 1 Song Lösung aller Level und Rätsel

Nächster Beitrag

Picture Perfect jetzt kostenlos für Apple iOS