Startseite»Apps & Games»JOOL: Wahnsinn aus Berlin

JOOL: Wahnsinn aus Berlin

0
Shares
Pinterest Google+

So ein verrücktes Game haben wir lange nicht mehr gespielt. JOOL ist das erste iOS-Spiel der Berliner Firma Rostlaub. Das Spiel mit dem verpeilten Vogel könnt Ihr für 0,89 Euro als Universal-App laden. Crazy, Crazier, JOOL App Store. Dieses Game toppt wirklich alles an Kuriositäten die der App Store zu bieten hat. Das wird schon auf den ersten Blick klar, wenn Ihr die Welt von JOOL betretet.

Euch erwartet eine zweigeteilte Welt in der sämtliche Regeln der Logik außer Kraft gesetzt wurden und in der es von Absurditäten nur so wimmelt. Das Spiel selber ist dabei recht einfach aufgebaut. Um Eure Spielfigur zu steuern müsst Ihr lediglich auf den Bildschirm tippen. Einmal für einen Einfachsprung und zweimal für einen Doppelsprung. Noch Fragen?

Trotz der simplen Steuerung braucht Ihr für diesen Arcade-Plattformer schnelle Finger und ein gutes Rektionsvermögen. Wir vermuten das die Plattformen im Spiel mit Absicht so angeordnet wurden, dass man in dem schnellen Spiel einfach daneben springen muss. Dafür sind die Todes-Animationen echt gut gelungen und machen auf makabre Weise sogar Spaß.

Für alle, die etwas mehr Anspruch an das Spiel stellen als cool zu sterben, gibt es aber noch einen Trick. Wenn Ihr zu weit nach unten abrutscht müsst Ihr einfach nur das iDevice drehen und schon seit Ihr wieder ganz oben mit dabei.

Unser Fazit

JOOL ist ein lustiges Spiel mit tollen Spezialeffekten und einer durch und durch verrückten Idee. Das Ganze auch noch „Made in Germany“.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

Tapforss: Schwerkraft-Puzzler

Nächster Beitrag

Clash of Clans Tipps 1